schliessen  x

Die letzte Pointe

Synposis

Für ihre 89 Lenze ist Gertrud Forster beneidenswert vital und selbständig. Ihre grösste Angst ist es, dement im Altersheim zu enden. Umso schockierter ist sie, als ein eleganter Engländer bei ihr auftaucht, weil sie ihn auf einer Dating-Plattform für Senioren angeschrieben hat. Da Gertrud sich an nichts dergleichen erinnern kann, möchte sie nur noch eins: ihr möglichst selbstbestimmtes Ende, bevor sie auf der Demenzstation landet. Die Familie hat keine Ahnung von Gertruds finalem Vorhaben. Doch alle - Tochter, Enkel und sogar Urenkelin - glauben besser zu wissen, was für Gertruds Zukunft richtig ist. Und als sich der Sterbehelfer Balz in Gertruds Lieblingsenkelin Meret verliebt, während der englische Verehrer ihr weiter den Hof macht, muss Gertrud einmal mehr ganz eigene Wege gehen...

Spieldaten

Freitag Fr
15.12.2017
20:00
noch 63 von 63 Plätzen frei
Samstag Sa
16.12.2017
20:00
noch 63 von 63 Plätzen frei
Freitag Fr
22.12.2017
20:00
noch 63 von 63 Plätzen frei
Samstag Sa
30.12.2017
17:00
noch 63 von 63 Plätzen frei
Sonntag So
31.12.2017
17:00
noch 63 von 63 Plätzen frei
Samstag Sa
06.01.2018
20:00
noch 63 von 63 Plätzen frei
Freitag Fr
12.01.2018
20:00
noch 63 von 63 Plätzen frei
Spezialvorstellung
Anzahl verfügbare Plätze

Telefon Tickets 071 352 66 22